tizi Kraftprotz Powerstart (12.000 mAh)

€ 29.99 *

inkl. gesetzlicher USt.

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Amazon Shop

* Preis wurde zuletzt am 15. Dec 2017 um 06:15 aktualisiert.

Produktbeschreibung

Die tizi Kraftprotz Powerstart ist eine besondere Powerbank, da sie nicht nur die üblichen USB-Geräte, wie Smartphone und Tablet aufladen kann, sondern sich auch als Energiequelle für die Autobatterie eignet. Die Form des mobilen Akkus ist an eine Stabtaschenlampe angelehnt und praktischerweise also solche ebenfalls zu verwenden. So kann der Kraftprotz auch bei anderen Autopannen nützliche Dienste leisten. Das elegante Design aus Aluminium, unterscheidet diese Starthilfe-Powerbank von Geräten anderer Hersteller, die meist wesentlich klobiger daherkommen.

Mit einer Kapazität von 12.000 mAh sind die integrierten Akkus sehr leistungsfähig, was natürlich zulasten des Gewichts geht. Mit 671 Gramm ist die Powerbank nichts mehr für die Handtasche. Aber deponiert im Auto, kann das eigene Smartphone so schnell auf dem Weg zum nächsten Kundentermin, mit neuer Energie versorgt werden.

Mobile Starthilfe

Zu dem Lieferumfang gehört auch ein kurzes Starhilfekabel für die Autobatterie. Wie bei jeder anderen Starthilfe auch, wird das rote Kabel zuerst an dem Plus-Pol und das schwarze Kabel anschließend an den Minus-Pol der Batterie angeschlossen. Dann die anderen Enden an die Powerbank anschließen.

Der Hersteller unterscheidet zwischen zwei Modi beim Laden von Autobatterien:

  • Auffrischen (geeignet für Benzin- und Diesel-Motoren):
    • Hier wird die Autobatterie für 10 bis 15 Minuten kurz aufgeladen. Danach steht wieder genug Energie für einen Startversuch mit dem Auto zur Verfügung stehen.
  • Starhilfe (nur Benzin-Motoren):
    • Das ist die ganz normale Starthilfe: Powerbank an die Autobatterie anschließen und das Auto starten. Fertig.
    • Im Gegensatz zum "Auffrischen", verliert die Powerbank hier nach jedem Starthilfe-Vorgang an Leistung (Akkuzellen "sterben"), so dass diese Funktion etwa 20 mal genutzt werden kann.

Wenn Sie bei einer Panne etwas Zeit haben, sollten Sie immer die "Auffrischen" Funktion vorziehen, da diese weniger schädlich für die Akkus der Powerbank ist.

tizi Kraftprotz Powerstart auch als normale Powerbank verwendbar

Natürlich kann der externe Akku auch ganz normal verwendet werden, um das Smartphone, Tablet oder den Bluetooth-Lautsprecher unterwegs mit Strom zu versorgen. Dazu besitzt die Powerbank zwei USB-Anschlüsse: einmal mit 2,1 Ampere (für Tablets) und einmal mit 1 Ampere (für Smartphones). 

Weniger Leistung bei niedrigen Temperaturen

Wie bei jedem anderen Akku auch, lässt die Leistung bei Kälte nach. Nicht nur die Autobatterie macht eher im Winter schlapp. Auch der Kraftprotz bringt nach wochenlangem Aufenthalt im Kofferraum, bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, nicht mehr seine volle Leistung. Daher sollte der Ladestand ab und an geprüft und ggf. wieder aufgeladen werden.

An der Steckdose benötigt die Powerbank etwa 10 bis 12 Stunden für eine vollständige Ladung.

Fazit

Die tizi Kraftprotz Powerstart ist eine tolle Powerbank fürs Auto. Insbesondere für Handwerker und Außendienstmitarbeiter, die viel unterwegs sind und meistens kurze Strecken fahren (hier leiden Autobatterien am meisten), kann die Starterfunktion schnell zum Retter in der Not werden. Aber auch die anderen Funktionen machen die Powerbank vielseitig einsetzbar und das alles kombiniert mit einem hochwertigen Alu-Design.

Typ
Marke
Gewicht 671 Gramm
Abmessungen 20,5 x 5,5 x 4,2 cm
USB-Anschlüsse 2 (1A und 2,1A)